Teilnehmer-Management

Gottesdienste dürfen wieder gefeiert werden, allerdings müssen bestimmte Corona-Regeln eingehalten werden so z.B. die Beschränkung der jeweiligen Teilnehmerzahl, das Einhalten von Sicherheitsabständen, die mögliche Rückverfolgbarkeit der Besucher und vieles mehr. Wir haben ein neues Modul programmiert, das Sie genau dabei unterstützt. Das Modul deckt dabei die verschiedenen Stufen von Anordnungen der jeweiligen Ordnungsämter ab.

Mit nur 2 Klicks schaltet man im Pfarrbüro eine – ohnehin in der Gottesdienstplanung befindliche – Messe für das Teilnehmer-Management frei.
Egal ob die Registrierung zum Messenbesuch über die Webseite über einen automatisch hinterlegten Anmeldelink oder telefonisch im Pfarrbüro erfolgte: Die Teilnehmer werden in einer Liste zusammengeführt, die für die Einlasskontrolle auf Knopfdruck ausgegeben werden kann. Wenn gewünscht auch mit automatischer Platz-Zuweisunglogik für den Ordnungsdienst

Da immer mehr Gottesdienstbesucher das Internet und Smartphones nutzen, gibt es auch zusätzlich die Möglichkeit einen vorzeigbarem QR-Code in der Bestätigungsemail zu integrieren, dieser kann dann bei der Einlasskontrolle mit jeder beliebigen QR-Code-Scanner App gelesen werden.

Und dies unter expliziter Beachtung aller Datenschutzrichtlinien: Nach Verstreichen des kritischen Zeitraums, in dem eventuelle Infektionsketten identifiziert werden müssen, werden die Teilnehmerlisten automatisch gelöscht.

Funktionen im Überblick

  • Offlineanmeldung (bei bspw. telefonischer Anmeldung)
  • Kopieren von bereits einmal eingetragenen Teilnehmern
  • Übernehmen von Familienmitgliedern
  • Automatische Platz-Nr. Vergabe
  • Ausdruck von Teilnehmerlisten (für Ordnungsdienste)
  • Ausdruck von Exceltabellen mit allen Daten der Teilnehmer (für das Gesundheitsamt im Fall der Fälle)
  • Onlineanmeldung mit Verifizierung der Emailadresse
  • Automatische Verknüpfung des Anmeldelinks auf der Homepage

  • Automatische Löschung aller Teilnehmerdaten nach 4 Wochen
  • Hochladen eines Datenschutzdokumentes für die Onlineanmeldung
  • Zusendung einer Einlassbestätigung per Email
  • Nachhaltung der tatsächlichen Besucher
  • Warnung bei Erreichen der max. Teilnehmeranzahl
  • Einschränkung der Registrierung bis zu einer bestimmten Uhrzeit an einem bestimmten Datum
  • Filterung nach Gemeinden
  • Sortierung der Spalten und Audrucke nach Platz-Nr., Datum oder Namen

Analog ist dies alles auch für Raumbelegungen möglich.